Midnight Booking – Unser erster Eintrag

Moin, Moin!

Wir sind zwei echte Kieler Sprotten, leben somit direkt an der Küste und haben hier eigentlich alles, was man braucht. Meer, Natur, Land und Leute… Und doch zieht es uns raus in die große, weite Welt – dem Alltag entfliehen, Kultur erleben und Neues erfahren.

Unser Ziel ist es, irgendwann einmal nach Rhodos auszuwandern – dazu aber später mehr!

Wir reisen gerne und viel und versuchen immer so günstig wie möglich unseren Trip zu gestalten. Dies kann durchaus auch einmal in einem LowCost-Hotel oder Hostel sein, gelegentlich campen wir auch, – unsere Devise: „Erlebe! – du musst es nur tun!“

Dieser Blog soll euch zeigen, wie man mit etwas Zeit, Geduld und Abenteuerlust den perfekten Urlaub erfährt. Und wenn wir nicht gerade im Ausland unterwegs sind (schließlich hat man ja nur 6 Wochen Arbeitnehmnerfreigang im Jahr) erzählen wir Euch was man sonst noch im hohen Norden unternehmen kann. Schließlich sind wir Profis im Schwimmen, Rutschen und Saunieren in allen Erlebnisbädern in der Umgebung.

Es ist jetzt 4:00 Uhr Nachts – die perfekte Zeit einen Kurztrip zu buchen. Diesmal geht es nach Portugal bzw. Lissabon, „die Stadt des Lichts“ zumindest nennen die Einheimischen so ihre Metropole. Kurze Zusammenfassung:

  • Wir starten am 02.01. in Hamburg und fliegen mit Ryanair in die Hauptstadt. Der Flug kostet pro Person 29,99 €
  • Von dort geht es weiter mit dem Bus oder der Tram in die City. Laut Google kostet eine Fahrt pro Person 1,40 €.
  • Unser Hostel ist direkt in der City und wir haben es über Hostelbookers mit einer Weiterempfehlung von 98,01 % für 17,00 € pro Nacht/Person in einem Doppelzimmer inklusive Frühstück gebucht.
  • Mit der Lissabon-Card können wir 3 Tage alle öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen und haben vermehrt vergünstigten Eintritt zu allen kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen. Die Card kostet pro Person für 72 Std. nur 39,- €
  • Nach 4 Nächten geht es um 20:00 Uhr zurück nach Deutschland. Diesmal landen wir in Bremen. Der Rückflug kostet pro Person 59,99 €

Das heißt, bei einer Reise zu zweit sind es gerade einmal insgesamt 400,- € (wohl bemerkt, in den Ferien).

Manchmal lohnt es sich doch die Nacht zum Tag zu machen, um den richtigen Zeitpunkt für eine günstige Buchung zu erwischen. Und zusätzlich haben wir uns gleich ein Weihnachtsgeschenk gemacht.

Wir sind gespannt  was uns in Lissabon erwartet, vielleicht hat ja schon jemand von Euch ein paar Tipps was wir unbedingt unternehmen sollten. Bis dahin werden wir uns mal bei Google ein bisschen schlau lesen, um die Wartezeit zu verkürzen.

In der nächsten Zeit werden wir Euch schon einmal mit unseren vergangenen Reisen vertraut machen und vielleicht konntet Ihr mit unserem ersten Blogeintrag ja schon ein bisschen Einblick gewinnen!

Bis dahin erstmal….

Be first to comment